Team Kontakt

TEAM

TEAM-Entwicklung

Sie suchen aus einem bestimmten Anlass eine Begleitung für Ihr Team?

Inhalt:
Ihr Team steht vor einer der folgenden Aufgaben:

  • Neubeginn
  • Bilanzierung der Zusammenarbeit der einzelnen Teammitgliedern
  • Teamcheck als kontinuierliche Teampflege

Die Teamentwicklung ist ein Gruppenprozess, an dem sich alle Teammitglieder aktiv beteiligen können und es entwickelt sich aus sich heraus – ein Team.

Zeitraum:
Von Beginn an oder als Prozessbegleitung

Ziel:
Die drei Faktoren Einzelne(r) – Gruppe – Aufgabe sind mit einander verknüpft und es entstehen die sogenannten „Synergieeffekte“.

TEAM-Arbeit

Ihr Team sucht kontinuierlich nach Lösungen für anstehende Aufgaben?

Inhalt:
Sie arbeiten an einer Aufgabe oder an einem (Aufgaben-) Problem und möchten ihr Fachwissen anwenden und orientieren sich gemeinsame an vereinbarte Regeln.

Von Außen ist ganz klar die Rollenverteilung zu erkennen. Teamleader, einzelne Teammitgliedern in ihren Funktionen.

Gruppengröße:
Mind. 2 – Max. 8 Teammitglieder

TEAM-Beratung

Das Team, inkl. Teamleitung steht von vornherein fest.

In Ihrem Team gibt es ein konkretes Anliegen oder Problem?

Dann ist es sinnvoll, eine „unparteiische“ Person – von Außen – zu holen.

Ich komme gerne in Ihren Betrieb und begleite Sie.

Inhalt:
Mögliche „Folgen“ aufgrund des bestehenden Problems werden eruiert.

Zeitrahmen:
Es wird im Vorhinein ein fixes Setting festgelegt. Weitere können aber müssen nicht folgen.

Workshops

Erfolgreich im Team - Standortbestimmung unseres Team.

Was macht ein Team erfolgreich? Oder wollen Sie erfahren, wie “spät” es in Ihrem Team ist?

Inhalt:

  • Vorteile einer Teamorganisation gegenüber einer Linienorganisation
  • Vom Teamerfolg und Teamdesign…
  • der Teamentwicklung über…
  • das „Spielfeld eines Teams“
  • Das Salz in der Suppe – Konflikte im Team

In diesem Workshop erhalten Sie praxisnahe Anregungen für effiziente Team- und Projektarbeit.

Change Management - Den Unternehmenswandel gestalten

Wie soll Ihr Zukunfts-Szenarium sein? Und wie ist Ihr derzeitiges Zustandsbild?

Möglichkeit 1: Feedback-Klausur mit interner Moderation
Sie planen in ihrem Team eine Feedback-Klausur. Der Teamleader oder ein Teammitglied wird mit der Moderation beauftragt. Sie und ihr Team wollen sich auf Does und Don´ts im Vorfeld darauf einigen.

Inhalt:

  • Die Bedeutung von Feedback
  • Was wird mit einem persönlichen Feedback in einem Team bezweckt?
  • Wie läuft ein strukturiertes Feedback in einem Team ab?
  • Anleitung zum persönlichen Feeback
  • Modellablauf

 

Möglichkeit 2: Feedback-Klausur mit externer Moderation
Sie planen in ihrem Team eine Feedback-Klausur. Sie möchten aber eine „Moderation von Außen“. Wenden Sie sich an mich, ich begleite Sie gerne und führe die Moderation an ihrem Klausurtag.

Sie möchten mehr von mir wissen?
Folgen Sie mir auf Facebook!